Typ A       Typ B       Typ C       Typ D

Bei unserem Typ A handelt es sich um ein sogenanntes "Centerkonsolenboot" von 7,30 Meter Länge. Im Rahmen der ständigen Erneuerung unserer Flotte wird dieser Bootstyp gerade ausgetauscht und rechtzeitig zum Saisonbeginn 2019 fertiggestellt sein. Dieser Typ hat sich in der Vergangenheit aufgrund seiner  Raumaufteilung überaus bewährt. Die Motorisierung besteht aus einem leistungsstarken Yamaha 4-Takt Einspritzer. Einer der verbrauchsärmsten Bootsmotoren überhaupt. Der Verbrauch beträgt je nach Fahrweise ca. 7 - 12 Liter die Stunde.

Vom Fahrstand aus hast Du jederzeit die Übersicht über das gesamte Boot. Auch bei den Manövern bist Du sofort an Ort und Stelle, um z.B. Fender und Leinen auszubringen.

Aufgrund seiner konventionellen Rumpfform (flaches V) ist dieser Bootstyp in der Welle sehr anspruchsvoll und konzentriert zu bewegen. Damit ist dieser Bootstyp nur für fortgeschrittene Skipper geeignet, die es gewohnt sind, solch eine Rumpfform in der harten Rheinwelle zu bewegen. (Als Einsteiger und/oder Revier­unerfahrener bist Du mit Bootstyp B DEUTLICH besser aufgestellt!)

Selbstverständlich besteht eine amtliche Zulassung gemäß der "Sportboot­vermietungs­verordnung Binnen". Die Ausstattung ist überkomplett mit Ankergeschirr, Fender, Leinen, Rettungswesten, Echolot, Badeleiter, Beleuchtung, UKW-Funk, Farb-Kartenplotter mit elektronischer Rhein-Karte, Treibstoff­verbrauchsmesser, Sonnendach und zusätzlicher Sicherheits­ausrüstung.

Die Maximalbelegung beträgt 4 Personen.

Eine Bugliegefläche, welche in die vorderen Sitzplätze eingefügt wird, kann auf Wunsch mitgegeben werden (Ideal bei einer 2-Personen-Crew).

Hier noch das Cockpit vom Vorgängerboot. Der aktuelle Typ A ist noch nicht fertiggestellt.